Wie ein Haargummi jede Reise rettet und andere Life Hacks

Wie ein Haargummi jede Reise rettet und andere Life Hacks

von -
Haargummi
©iStock/littlehenrabi

Endlich Urlaub! Und was nehmen wir mit? Unbedingt einen Haargummi, eine Vielzweck-Klammer und Gaffa Tape! Damit sind kleine Ärgernisse schnell aus dem Weg geräumt.

Haargummi und Co nehmen in eurem Reisegepäck wenig Platz weg und sind in vielen Situationen super praktisch. Lest selbst:

Haargummi

Haargummi
So sieht der Ankerstichknoten aus ©iStock/baona

Zum Navigieren: Ihr benutzt im Mietwagen euer Smartphone als Navigationsgerät? Dann könnt ihr es mit zwei Haargummis am Lüftungsgitter des Armaturenbretts befestigen. Dazu einfach die Gummis mit einem Ankerstichknoten verbinden, diese durch das Gitter fädeln und das Smartphone sicher in die Schlaufen einhängen.

Für den Apfel: Damit Apfelschnitze in der Plastikbox nicht braun werden, zerteilt ihr ihn und setzt ihn wieder in seine ursprüngliche Form zusammen. Der Haargummi hält das Ganze dann zusammen.

Für die Fahrradtour: Damit beim Radeln der Rock nicht in die Speichen kommt oder nichts entblößt, helfen eine Münze und ein Haargummi: Die Münze von hinten an den Rock halten und von vorne den Haargummi drumbinden – so wird der Rock zur Hose!

Nicht aussperren: Damit die Zimmertür nicht ungebeten ins Schloss fällt, braucht ihr wieder den Ankerstich-Knoten und zwei Haargummis. Diese miteinander verbinden und wie eine Acht um den inneren und den äußeren Türgriff ziehen. Das so straff, dass gleichzeitig der Türschnapper in die Zarge gedrückt wird.

Mein Getränk: Wenn du ein farbiges Gummiband um dein Bier bindest, erkennst du es unter vielen anderen wieder.

Haargummi
©iStock/EdnaM

Arme-Leute-Geldbeutel: Unterwegs braucht man oft nicht den ganzen Geldbeutel. Mi einem Haargummi könnt ihr Geldkarte und Scheine zusammenbinden.

Buchschützer: Damit dein Taschenbuch auf Reisen keine Eselsohren bekommt, schlinge einfach ein Haargummi um die rechte Seite des Buches. So knickt in der Tasche nichts!

Vielzweck-Klammer

Haargummi
©iStock/pmphoto

Rasierklingenschutz: Damit man sich nicht beim Reingreifen in die die Waschtasche schneidet, kann man die Klinge mit einer Klammer schützen.

Kopfhörer-Halter: Nie mehr verknotete Kopfhörer! Klemmt die Stöpsel zwischen die Klammerbacken, dann wickelt ihr die Kabel um die Bügel und fädelt zum Schluss die Stecker durch die Ösen.

Mobile Wäscheklammer: Mit den Klammern könnt ihr zum Beispiel nasse Wäsche am Rucksack befestigen und sie unterwegs trocknen lassen.

Hosen-Clips: Damit beim Radfahren die Hosen nicht in die Kette oder Speichen gelangen, einfach die Hosenschläge mit der Klammer zusammenklippen.

Geldklammer und Schlüsselhalter: Statt Haargummi ist auch eine Vielzweck-Klammer eine gute Lösung, um Geldscheine zusammenzuklemmen. Auf die Ösen kann man dann außerdem einen Schlüssel auffädeln.

Gaffa-Tape

Haargummi
©iStock/prill

Auslaufschutz: Damit die Flasche unterwegs nicht ausläuft, einfach Tape um den Verschluss kleben.

Stöpsel-Ersatz: Fehlt im Ferienhaus oder Hotelzimmer ein Stöpsel im Waschbecken und verhindert die Handwäsche, könnt ihr den Ablauf mit Gaffa-Tape zukleben.

Loch zu: Ob im Rucksack, im Moskitonetz oder in der Strumpfhose – mit Gaffa lassen sich Risse und Löcher reparieren.

Vorhang-Verschluss: Ein Streifen Gaffa über die Spalte wuschen den Gardinen sperrt die Morgensonne aus.

Geheimversteck: Für andere unsichtbar lassen sich mit Gaffa Reisepass und Co unters Bett oder unter den Nachttisch kleben.

Haargummi
©iStock/Balashark

Wasserschild: Ihr seid mit Sneakern oder atmungsaktiven Joggingschuhen unterwegs und ein Regenschauer überrascht euch? Klebt Gaffa-Tape über die durchlässigen Stellen.

Notfall-Leine: Das Tape für eine Wäscheleine der Länge nach falten und zusammenkleben – super reißfest.

Kälte-Verhindern: In einer echten Krisensituation alle Ritzen der Kleider und SChuhe mit Gaffa abdichten und so die Kälte aussperren.

Diebstahl-Schutz: Gaffa über den Reißverschlüssen der Handtasche macht es Dieben schwerer, an den Inhalt zu kommen.

Ihr braucht noch Hilfe beim Packen? Dann ladet euch unsere Checklisten für Koffer und Reiseapotheke herunter!

Haargummi
©PR

Und noch mehr schlaue Life Hacks für eure Reise (auch ohne Haargummi) findet ihr in dem Buch „Auf alles vorbereitet“ aus dem Dumont-Verlag.