Warum ihr Bordshops besser meiden solltet

Warum ihr Bordshops besser meiden solltet

von -
Bordshops
©iStock/jpgfactory

Bordshops sind gar nicht so günstig wie uns immer vermittelt wird. Wir sagen euch, wo ihr zuschlagen könnt und wo besser nicht.

Beim Shopping über den Wolken auf Mittel- und Langstreckenflügen warten leider nur wenige Schnäppchen. Das zeigt ein direkter Preisvergleich der Bordshops von beliebten Fluggesellschaften wie Air Berlin, Condor, Easyjet, Lufthansa und Co. Die in den Katalogen angepriesenen 60 Prozent Sparpotenzial sind in vielen Fällen leider nur leere Versprechungen. Von 662 Produkten, die das Verbraucherforum mydealz im Rahmen einer Stichprobe verglich, war nur jedes Vierte an Bord günstiger als im Handel. Bei 486 Produkten zahlten die Tester sogar drauf.

Beauty-Produkte sind teurer

Im Schnitt zahlten die Tester etwa 17 Prozent mehr als im Laden bzw. online. Auf keinen Fall solltet ihr bei Beauty-Produkten oder Parfüms zugreifen. Sie kosten in den Bordshops bis zu 39 Prozent mehr als im Laden wie die Tester feststellten – und zwar unabhängig davon, ob sie für Frauen oder Männer gedacht sind.

Moderater fallen hingegen die Mehrkosten für Produkte wie Sonnenbrillen oder Uhren aus. Hierfür betragen die Aufschläge im Schnitt knapp 20 Prozent (Sonnenbrillen) bzw. knapp 19 Prozent (Uhren). Es gibt jedoch auch bei diesen Produkten immer wieder gute Angebote wie die Tester herausfanden.

Wo Schnäppchen möglich sind

Wenn ihr euch allerdings schon vor der Abreise schlau macht, könnt ihr tatsächlich das ein oder andere Schnäppchen in den Bordshops machen. So bekommt ihr etwa hochwertige Kugelschreiber oder Füllfederhalter im Schnitt knapp 8 Prozent günstiger als im Handel oder online. Weiteres Sparpotenzial findet ihr z.B. bei Schmuck, Elektronikprodukten, Accessoires oder Spielzeug. Hier solltet ihr aber keine Spontankäufe machen. Besser ihr informiert euch vorab.

Viele Fluggesellschaften haben mittlerweile die Kataloge ihrer Bordshops online gestellt. Ihr könnt das Angebot der Flugesellschaft, mit der ihr fliegt, vor dem Abflug im Internet prüfen. Außerdem bekommt ihr dort Infos darüber, welche Produkte ohnehin mitfliegen. Dinge, die dort nicht gelistet sind, müsst ihr extra vorbestellen, um sie über den Wolken günstig zu erwerben.