Trick 17: Darum sollte jeder Babyöl im Haus haben!

Trick 17: Darum sollte jeder Babyöl im Haus haben!

von -
Trick Pinsel Babyöl
Was haben die schmutzigen Pinsel mit Babyöl zu tun? ©iStock/ChamilleWhite

Kaum ein Beauty-Produkt kann so viel wie Baby-Öl! Wir haben nicht nur einen Trick, sondern gleich fünf praktische Tipps für euch zusammengestellt, die das beweisen.

Trick Baby Babyöl
Nicht nur Babys werden mit Baby-Öl perfekt gepflegt ©MEV Verlag

Wirklich jeder sollte Baby-Öl im Haus haben, auch wenn gerade kein Nachwuchs wie dieser süße Fratz zur Stelle ist. Denn das pflegende Produkt ist ein wahrer Tausendsassa. Wir haben die besten Tricks und Tipps für den ungewöhnlichen Gebrauch von Baby-Öl zusammengestellt. Lest selbst!

 Trick 1: Kette entknoten

Das kennt doch jede Frau: Genau die Halskette, die man gerade tragen will, ist Teil eines riesigen Knoten-Wirrwarrs. Das Entwirren ist wirkliche Feinarbeit und kann 
unter Umständen mehrere Stunden dauern. Nicht mit 
Baby-Öl! Das lockert den Wirrwarr fix auf – und ihr habt die passende Kette zum Outfit.

Trick 2: Malerfarbe entfernen

Ein schönes Lindgrün oder doch Eierschalen-Farben? Die Wände zu Hause selbst streichen macht so viel Spaß. Aber: An den eigenen Händen macht sich die Malerfarbe dann doch nicht mehr so gut. Wie die wieder 
abgeht? Na klar – mit Baby-Öl! Und so geht’s nach der Arbeit sauber zum Date mit deinem Freund!

Trick Babyöl Alleskönner
Alleskönner Baby-Öl ©Penaten

Trick 3: Pinsel reinigen

Um unreiner Haut 
vorzubeugen, sollten Schminkpinsel generell regelmäßig mit Seife und Wasser gereinigt werden. Sofort-Trick, damit die Pinselhaare danach immer noch weich und geschmeidig sind: das gute, alte 
Baby-Öl einmassieren. Oh wie weich! Ihr werdet eure Pinsel gar nicht mehr aus der Hand legen wollen!

Trick 4: Scharniere einölen

Quietschende, rostige Scharniere? Ab sofort könnt ihr auf teure Öle aus dem Baumarkt verzichten. Denn schon wenige Tropfen 
Baby-Öl bringen die alte Tür 
wieder in Topform – und entlasten eure Ohren!

Trick 5: Möbel polieren

Baby-Öl ist wahrlich ein Alleskönner – sogar alte, verkratze Möbelstücke aus Holz bringt es im Nu wieder zum Strahlen. Wichtig für den maximalen Effekt: Das Öl gleichmäßig auf dem Holz verreiben und über Nacht ein
wirken lassen. Jetzt ist alles in eurem Heim wieder in Höchstform!

 

Kennt ihr noch ein paar Tricks mit Baby-Öl? Dann schreibt mir!

1 KOMMENTAR

Hinterlasse eine Antwort

*