So könnt ihr Sommersachen auch an kälteren Tagen tragen

So könnt ihr Sommersachen auch an kälteren Tagen tragen

von -
Sommersachen Herbst
©iStock/l_rinka

Wenn die Tage wieder kälter werden, halten Kleidchen, Rock und Co. oft im Schrank Winterschlaf. Doch das muss nicht so sein. Die Fashionblogger zeigen wie’s geht.

Shirt über Rollkragenpullover

Die Bloggerin Verena-Anabella Raffls von Who is Mocca? macht es vor: Einfach einen Rollkragenpullover unter das Off-Shoulder-Shirt anziehen und fertig ist der perfekte Look für kälteres Wetter. Besonders modisch wirkt es, wenn nur eine Schulter freiliegt. Funktioniert auch prima mit Spitzentops oder leichten Shirt-Blusen.

Wolle unter Latzhose

Den dicken Wollpullover anstatt zur Jeanshose unter die Latzhose anziehen. Hat diese keine langen Hosenbeine wie die von Crystalrock, einfach eine Strumpfhose darunterziehen.

Pullover zum Rock

Man nehme einen sommerlichen Rock, eine Strumpfhose, Boots und einen kuscheligen Pullover und fertig ist das Outfit für die kältere Jahreszeit. Magdalena von hoardoftrends kombiniert ihren kurzen Lederrock mit einem Wollpullover und Lackboots zum Schnüren. Die Bloggerin hat sich den Pulli vorne in den Rock reingesteckt, um ihre Taille zu betonen.

Kleid über Jeanshose

|Anzeige| Huhu ihr Lieben 😘 heute Abend gibt es mal ein altes Outfit 🙌🏽 Ich war jetzt gerade mit den Hunden spazieren und jetzt lieg ich auf der Couch und warte schon sehnsüchtig auf die Typveränderung bei GNTM 😅Ich weiß es wird witzig werden 😂 Übrigens bin ich froh, dass ich hier noch posten kann, also das mein Handy noch lebt…🙏🏼 Denn mir ist doch tatsächlich heute Morgen mein Handy aus der Hand gerutscht, durch einen Schlitz & dann von der Brücke in die Bach gefallen 💦 & da es derzeit ja so stark regnet, konnte ich mein IPhone von der Brücke schwimmen sehen 😅 Da war ich heute Morgen mal schön kalt baden 😅 Abeeeeer halb so wild- Hauptsache das 2 Monate alte Handy geht noch 😅 Also das Iphone 7 hat den Wassertest auf jeden Fall bestanden ✌🏻😅 So schönen Abend noch 😘

Ein Beitrag geteilt von FASHIONPUGLADY BY JAQUELINE (@fashionpuglady) am

Zu kalt für ein Kleid? Mit einer Jeanshose darunter und Winterstiefeln an den Füßen wird das Sommerkleid wintertauglich – und das Bibbern hat ein Ende. Ist das Kleid nicht langärmlig wie bei Bloggerin Jaqueline, einfach eine Strickjacke drüberziehen.

Kurzer Rock mit Overkneestiefeln

This new outfit is now up on www.fashiioncarpet.com 💙🎈 http://liketk.it/2qkgO

Ein Beitrag geteilt von Nina Schwichtenberg (@fashiioncarpet) am

Der kurze Rock vom Sommer lässt sich nicht nur mit einer dicken Strumpfhose in ein Winteroutfit umfunktioneren. Auch Overkneestiefel wie die von Bloggerin Nina Schwichtenberg eignen sich super dafür.

Wichtiger Tipp, um dem Frieren entgegenzuwirken: Die Körperpartie, die nicht freiliegt, warm einpacken. Wenn beispielweise die Beine aufgrund des Kleides nackig sein sollen, sollte der Oberkörper dick eingepackt werden und die Füße in warmen Stiefeln stecken. So lässt es sich leichter die kalten Temperaturen aushalten.

Mehr dazu auf LISA.de:

Schummelei mit Kunstfell: So erkennt ihr den Unterschied