Der neue Trend aus Japan: Pediküre-Strumpfhosen

Der neue Trend aus Japan: Pediküre-Strumpfhosen

von -
Pediküre
©Belle Maison

Strumpfhosen in Sandalen sehen einfach nicht schön aus. Vor allem, wenn die Pediküre dann halb verdeckt wird. Die Japaner haben die Lösung!

Strumpfhose Pediküre
©Belle Maison

Die japanische Firma Belle Maison hat jetzt Strumpfhosen auf den Markt gebracht, die nicht nur Zehenabtrennungen haben, sondern auch noch integrierte Pediküre. Fast unsichtbar wirken deshalb die Strumpfhosen – und man spart sich definitiv die Arbeit beim Fußnägel lackieren.

Strumpfhose Pediküre
©Belle Maison

Die Strumpfhosen sind in vielen verschiedenen Designs erhältlich, u.a. Blümchenmuster, Disney-Motive und Sommer-Nailart.

Noch sind die „Pediküre-Strumpfhosen“ nicht in Deutschland erhältlich. Kaufen kann man sie nur über die japanische Webseite (wer hier Japanisch kann, ist klar im Vorteil!). Allerdings sollen sie bald auch in Europa erhältlich sein, wahrscheinlich über Amazon.

Strumpfhose Pediküre
©Belle Masion

 

Wie findet ihr diesen Trend? Würdet ihr solche Strumpfhosen tragen oder findet ihr sie eher befremdlich?

Ähnliche Artikel