Ein Kleid, drei Looks – und nie wieder Styling-Frust

Ein Kleid, drei Looks – und nie wieder Styling-Frust

von -
Kleider-Styling
©iStock_NinaMalyna

Wir sorgen für Abwechslung in eurer Garderobe und zeigen, wie man mit ganz wenigen Handgriffen sein Styling im Nu verändern kann.

Jede Frau glaubt – trotz überquellender Schränke – nichts zum Anziehen zu haben. Oft liegt das aber nur daran, dass wir unsere Lieblingssachen auf die immer gleiche Weise tragen, ohne andere Kombinationen zu wagen. Damit ist jetzt Schluss: Wir beweisen euch am Beispiel eines Kleides wie simpel sich das Styling variieren lässt.

Übrigens: Durch einen Klick auf das jeweilige Bild geht’s von der Galerie direkt zum Shop!

Outfit 1

Mit einem Blazer wirkt das luftige Kleidchen seriös. So kann man sich im Büro, auf Abendveranstaltungen oder im Restaurant sehen lassen! Wer es sehr klassisch mag, greift zu einem Modell in Schwarz oder Grau. Unser Blazer ist in einem gedeckten Beerenton gehalten – das ist einfach mal was anderes und trotzdem dezent. Wer mutiger ist, kann auch zu einem roten Blazer greifen, dieser Ton findet sich ebenfalls im Kleid wieder.

 

Outfit 2

Retro-Feeling versprüht der Look mit einem großen Hut, der zusammen mit Reiterstiefeln richtig viel her macht. Ich persönlich würde hier immer flache Absätze bevorzugen, weil das Outfit dadurch viel lässiger wirkt – und bequemer ist es außerdem. Alternativ könnte man zum Kleid auch einen Schlapphut in Marsala kombinieren, was zusammen mit den Stiefeletten aus unserem ersten Beispiel super elegant aussieht.

 

Outfit 3

Für die Party (oder für alle, die es kuscheliger mögen) ist die Fellimitat-Weste genau das Richtige. Zusammen mit hohen Stiefeln (oder aber auch die gerade top aktuellen Overknees) fallt ihr so garantiert auf.

 

Fazit:

Das Wichtigste ist: Probiert euch aus! Klar kann man unser Beispielkleid auch solo tragen, aber schon ein paar andere Basics lassen es vollkommen anders aussehen – so wird das Styling niemals langweilig und kann gaaanz oft ausgeführt werden!

Ähnliche Artikel