Nagellack zum Aufsprühen: LISA testet

Nagellack zum Aufsprühen: LISA testet

von -
Nagellack zum Aufsprühen
©LISA/Annabell Lauble

Nagellack zum Aufsprühen? Das klingt verlockend! Wir wollten diese Neuheit von Nails Inc ausprobieren und herausfinden, ob sie hält was sie verspricht. Das Ergebnis seht ihr im Video.

Schritt 1: Unterlack

Bevor man mit dem Sprühen beginnt, müssen die Nägel richtig vorbereitet werden. Hierfür hat Redakteurin Laura den Unterlack von Nails Inc „2 in 1 Mini Base & Top Coat“ benutzt. Er lies sich gut auftragen und war überraschend schnell trocken.

Schritt 2: Aufsprühen

Nun kam der aufregendste Step, das Aufsprühen des „Paint Can“ in der Farbe „Good as Gold“. Laura hat eine Papierunterlage benutzt, da beim Sprühen natürlich auch etwas daneben geht. Insgesamt hat das prima geklappt. Je nach dem wie viel Lack herauskommt, hat man eine bis zwei Schichten gebraucht, um ein deckendes Ergebnis zu erreichen. Ganz wichtig: Die Dose musste vor jedem Sprühen kräftig geschüttelt werden damit die Menge an Lack ausreicht.

Schritt 3: Überlack

Ganz schön praktisch: Den „2 in 1 Base & Top Coat“ kann man, wie der Name schon sagt, sowohl als Unterlack, als auch als Überlack benutzen. Interessant hierbei ist, dass man den Überlack aufträgt, bevor man den überschüssigen goldenen Lack abspült. Das mag einem im ersten Moment komisch vorkommen, ist aber wichtig, damit der goldene Nagellack später unterm Wasser hält.

Schritt 4: Abspülen

Und damit kommen wir auch schon zum Abspülen. Laura hat sich die Hände mit Seife eingerieben und unter lauwarmes Wasser gehalten. Schon eine leichte Reibung war genug, um den Lack von der Haut zu entfernen. Für ein makelloses Ergebnis braucht man dafür um die zwei Minuten – immer noch besser als aufwendiges Pinseln!

Und das Ergebnis:

Laura war insgesamt sehr zufrieden: Die Farbe war sehr gleichmäßig auf den Nägeln und glänzte durch den Überlack schön metallisch. Der Lack endete ekaxt an der Nagelhaut und war nirgends hängen geblieben.
Allerdings war die Haltbarkeit ein bisschen enttäuschend. Noch am selben Abend ist der Lack abgeblättert, sodass Laura ihn am nächsten Morgen entfernen musste. Das funktionierte wiederum erstaunlich einfach – was bei Metallic-Lacken ja oft nicht der Fall ist.

Fazit: Für eine glamouröse Partynacht ist der Nagellack zum Aufsprühen von Nails Inc genau richtig!

Der Nagellack zum Aufsprühen kostet 13,99€ und ist z.B. bei Douglas erhältlich.

Im Video könnt ihr euch selbst vom Ergebnis überzeugen: