Warum Mundwasser in die Waschmaschine darf

Warum Mundwasser in die Waschmaschine darf

von -
Mundwasser
©iStock/Tempura

Wusstet ihr, dass Mundwasser nicht nur für frischen Atem, sondern auch für hygienisch saubere Wäsche sorgt? Und es kann sogar noch viel mehr.

Mundwasser gehört zu den völlig unterschätzten Produkten des Alltag. Morgens wird ein bisschen der Mund durchgespült und dann kommt es wieder in den Schrank. Dabei kann es noch viel mehr. Vor allem die bakterientötenden Eigenschaften machen es super nützlich. So wurde zum Beispiel Listerine gar nicht als Mundwasser erfunden, sondern als Keimtöter in Krankenhäusern. Nutzt als Haushaltsmittelchen deswegen immer die Variante ohne Zucker und mit Alkohol!

Zahnbürste

Was imdenMund reinigt, macht auch die Zahnbürste so richtig sauber. Klar, alle drei Monate solltet ihr sie spätestens wechseln, aber sie freut sich auch zwischendurch über eine Grundreinigung. Dafür einfach die Zahnbürste mit dem Kopf nach unten über Nacht in ein Glas mit Mundspülung stellen. Morgens ist sie dann nahezu keimfrei.

Waschmaschine

Wenn ihr meist bei niedrigen Temperaturen wascht, kennt ihr das: Irgendwann müffelt es in der Waschmaschine. Und manchmal riecht auch die Wäsche noch ein bisschen, denn die Keime konnten noch nicht alle hundertprozentig abgetötet werden. Abhilfe schafft, na klar, Mundwasser: Eine halbe Tasse in die nächste Wäscheladung geben und schon duftet alles wieder schön frisch.

Toilette

Schon wieder der Toilettenreiniger leer? Kein Problem, wenn ihr Mundwasser im Haus habt. Eine Tasse in die Kloschüssel geben und 30 Minuten einwirken lassen. Dann wie gewohnt mit der Klobürste nachputzen und spülen.

Fußgeruch

Wenn nach einem langen Tag (oder sogar einer Wanderung) die Füße regelrecht qualmen und nicht mehr ganz so angenehm duften, wirkt ein Fußbad mit Mundspülung entspannend und geruchstötend. Und es soll sogar gegen Nagelpilz helfen.

Mückenstich

Gegen den Juckreiz und angenehm kühlend wirkt ein mit Mundwasser getränkter Wattebausch. Auf den Stich legen und warten, bis die Linderung eintritt.

Noch mehr Alleskönner auf LISA.de:

Nagellackentferner: 10 Dinge, die er noch kann

Zahnpasta reinigt nicht nur Zähne

Warum die IKEA-Tasche unersetzbar ist