Mismatched Nails: einmal von allen Farben, bitte!

Mismatched Nails: einmal von allen Farben, bitte!

von -
©iStock/efetova

Warum sollten wir uns für EINE Nagellackfarbe entscheiden, wenn wir uns die Nägel auch kunterbunt zaubern können? Mismatched Nails erobern gerade Instagram und die Herzen aller Kreativen.

Für den neuen Nagellacktrend Mismatched Nails gibt es keine Regeln. Hauptsache deine Nägel sind bunt, verspielt, individuell und ein bisschen verrückt. Kein Problem – oder?

Um endlich Schluss mit der Eintönigkeit zu machen, kannst du dir zum Beispiel die Nägel der rechten Hand in einer Farbe, und die der linken in einer anderen Farbe lackieren.

Zu einem dezenten Outfit lieben wir grelle Töne. Achte darauf, dass deine Nagelhaut gepflegt ist, du deine Nägel akkurat geschnitten hast und der Nagellack überall gleichmäßig aufgetragen wird. Denn leuchtende Hände ziehen ganz viel Aufmerksamkeit auf sich. Am besten du lackierst über jeden Nagen zweimal.

Ein Beitrag geteilt von 💗 (@__giss.elle__) am

Alle Farben des Regenbogens sind dir ein bisschen viel für die Arbeit? Dann kannst du den Trend auch ganz dezent ausprobieren. Bleibe in der gleichen Farbwelt, lackiere zum Beispiel in Hell- und Dunkelblau oder nutze verschiedene Graunuancen.

Es kann toll aussehen, wenn du eine dezente Farbe für drei Finger wählst, und Daumen und Ringfinger durch ein auffallendes Rot herausstechen.

Ein Beitrag geteilt von Jen (@belscreate) am

Dir reichen verschieden farbige Nägel nicht? Dann kannst du die Farben auch noch mit wilden Mustern mixen. Sieht super aus, du musst dich nur trauen!

Wie dir die Maniküre auf jeden Fall gelingt, kannst du hier nachlesen. Und hier steht, was Nagellack sonst noch alles kann.