13 Beauty-Tricks, die fast nichts kosten

13 Beauty-Tricks, die fast nichts kosten

von -
Beauty-Tricks
©iStock/PeopleImages

Wer schön sein will, muss viel Geld ausgeben? Nicht unbedingt! Unsere besten Beauty-Tricks für Haut, Haare und Nägel.

1. Farbcode für rosige Bäckchen
So findet man den perfekten Rouge-Ton und beugt Fehlkäufen vor: In die Fingerspitze des Zeigefingers kneifen, sodass sie errötet. Die Nuance sollte in diesem Farbspektrum liegen oder etwas heller sein. Wer unsicher ist, greift zu einem klassischen Rosenholzton – der passt sich dem Teint an.

2. Kussmund dank Tuch-Peeling
Rubbelt euren Mund vor dem Schminken mit einem Reinigungstuch ab. Das hat denselben Effekt wie ein Peeling und der Lippenstift haftet länger. Gut zu wissen: Abschminktücher lassen sich auch prima zu Erfrischungstüchern zweckentfremden. Einfach kurz auf das Gesicht drücken.

3. Wirkstoff-Booster Wärme
Um Tuchmasken noch effektiver zu machen, diese vor dem Auspacken kurz unter heißes Wasser halten. Durch die Wärme auf der Haut öffnen sich die Poren – die Powerstoffe können tiefer eindringen. Wichtig: Unbedingt an die Einwirkzeit halten!

4. Schwarztee als Glanz-Verstärker
Als Spülung angewandt, bringt der Klassiker unter den Tees matte, dunkle Mähnen zum Leuchten. Einfach nach dem Waschen einen Liter abgekühlten Tee über den Schopf gießen und nicht mehr ausspülen. Blondinen verwenden Kamillentee.

5. Blitz-Wellen
Für einen soften Wellengang braucht es bei langem Haar nicht unbedingt einen Lockenstab. Die schnellere Styling-Alternative: Mähne in vier Partien teilen und jeweils flechten. Die Zöpfe mit Hitzespray benetzen, dann mit dem Glätteisen darüberfahren. Abkühlen lassen, Zöpfe öffnen, Wellen nur noch mit den Fingern auflockern.

6. Bitte lüften!
Trockene Luft macht trockene Haut – das merken wir besonders jetzt während der Heizperiode. Was hilft: regelmäßig lüften oder den Teint zwischendurch mit Thermalwasser besprühen.

7. Kajal + Zange = Wow-Wimpern
Bemalt die gummilose Seite der Wimpernzange mit einem dunklen, weichen Kajal. Danach die Zange dicht am oberen Wimpernrand ansetzen und vorsichtig schließen. Beauty-Effekt: Der Eyeliner färbt ab, wodurch der Wimpernkranz dichter aussieht. Den traumhaften Schwung gibt’s gratis on top!

8. Olivenöl als Putzhilfe
Das Öl der Steinfrucht ist ein prima Reinigungspartner und entfernt selbst wasserfestes Augen-Make-up. So geht’s: Wattepad tränken und über die geschlossenen Lider sowie das Gesicht „fahren“. Mit warmem Wasser abwaschen, Ölreste einmassieren. Tipp: Bei fettiger Haut ist Distelöl besser.

9. Pünktchen-Maniküre
Nicht nur in der Mode, auch auf den Nägeln stehen Punkte hoch im Kurs. Ungeübte greifen für das Trend-Design zum perforierten Pflaster – das dient als Schablone. Einfach den durchlöcherten Teil abschneiden und auf den lackierten Nagel kleben. Mit einer zweiten Farbe darübermalen, trocknen lassen und das Pflaster abziehen. Voilà!

10. Länger duften
Der Lieblingsduft ist so schnell verflogen? Lösung: Die Haut vorher mit einer neutralen Bodylotion eincremen. So haften die Duftmoleküle länger. Am besten auf gut durchblutete Stellen wie Handgelenk, Nacken und Bauch sprühen.

11. Erbsen für einen wachen Blick
Du wachst gelegentlich mit geschwollenen Augen auf? Fülle zwei Gefrierbeutel mit einer Handvoll Tiefkühl-Erbsen und lege sie ein bis zwei Minuten auf die Augen. Die Erbsenbeutel passen sich optimal der Gesichtsform an, ihre Kälte wirkt abschwellend. Alternativ kann man auch zu gekühlten Esslöffeln greifen.

12. BB-Creme 2.0
Wer die letzten Concealer-Reste sinnvoll nutzen möchte, mischt sie mit etwas Tagescreme – und macht sie so zur zart deckenden BB-Creme. Dieser Mix-Trick funktioniert übrigens auch super, um die Deckkraft der Foundation abzuschwächen.

13. Verkehrt waschen für mehr Volumen
Profis raten bei feinem Haar ab und an zur umgekehrten Wasch-Reihenfolge. Heißt: Erst ist der Conditioner dran, dann das Shampoo. Dadurch wird das Haar gepflegt, aber alle anderen überflüssigen und belastenden Stoffe werden ausgespült.

Lest bei uns auch, welche Beauty-Produkte ihr euch sparen könnt.