Wisch und weg: Das haben Abschminktücher noch alles drauf

Wisch und weg: Das haben Abschminktücher noch alles drauf

von -
Abschminktücher
Zu viel Rouge erwischt? Abschmiktücher schaffen Abhilfe ©iStock/BraunS

Abschminktücher entfernen nicht nur Schminkreste, sondern sind auch bei allerlei Beauty-Pannen echte Retter in letzter Not.

Peelen, Haare bändigen und noch viel mehr: Lest hier, was die praktischen Abschminktücher aus der Drogerie (z.B. von „Bebe Young Care“, ab 2 € oder „Demak’Up“, ab 3 €) so alles können:

Make-up-Pinsel säubern …

ist alle drei Wochen Pflicht, da sich darin Keime und Bakterien ansammeln. So geht’s: In ein Tuch wickeln, kurz einwirken lassen, die Farbe mit dem Tuch herausstreichen und den Pinsel mit Wasser auswaschen.

Bräune optimieren

Wer schon mal Selbstbräuner verwendet hat, kennt das Problem: Oft bleiben unschöne Streifen oder Flecke zurück. So wird der Teint wieder ebenmäßig: mehrmals mit einem Tuch über die betroffenen Stellen reiben.

Teint erfrischen

Klar, auf Reisen sind die Tücher superpraktisch – aber nicht nur zum Abschminken! Zwischendurch sanft aufs Gesicht gedrückt, beleben Abschminktücher einen müden Teint. Schließlich sind sie mit pflegenden Wirkstoffen getränkt.

Frizz zähmen

Stehen die Haare unkontrolliert ab oder fliegen durch die Gegend, einfach mit einem Tuch darüberstreichen. Schon schmiegen sich die Ausreißer eng an den Kopf! Alternative: mit etwas (Hand-)Creme auf den Handflächen über die Deckhaare fahren.

Rouge mildern

Zu viel Farbe erwischt? Kein Problem! Legt ein Abschminktuch auf die Handfläche und „rollt“ damit sachte über die Wangen. Tipp: Damit das in Zukunft nicht mehr passiert, den bestäubten Pinsel vorher auf dem Handrücken abklopfen.

Farbe entfernen

Beim Haarefärben in Eigenregie bleiben am Ansatz oft dunkle Farbränder zurück. Die wird man mit den Abschminktüchern ruck, zuck los! Vermeide-Strategie: Bevor ihr loslegt, etwas Vaseline oder Fettcreme am Haaransatz auftragen – das schützt die Haut vor Abfärbungen.

Zum Weiterlesen:

Diese Beauty-Produkte solltet ihr ebenfalls immer griffbereit haben: