Wohntrend Urban Jungle: Warum der Dschungel so gut tut

Wohntrend Urban Jungle: Warum der Dschungel so gut tut

von -
Urban Jungle
©PR

ANZEIGE Verwandelt euer Wohnzimmer in einen lebendigen Dschungel! Denn nicht nur das Grün tut uns richtig gut.

Mit Möbeln und Accessoires, die vom Dschungel inspiriert sind, lässt sich die eigene Wohnung in eine exotische Welt verwandeln. Das satte Grün des Regenwaldes, Wärme und Abenteuer prägen auch die neue Einrichtungskollektion „Pura Vida“ von Höffner. Dabei dreht sich alles um das Einrichten mit grünen Pflanzen, Holz-Möbeln und Accessoires im Dschungel-Look. Die Einrichtung erinnert an den feuchtwarmen tropischen Regenwald mit seinen mächtigen Blättern, den satten Grüntönen, riesigen Farnen, Sukkulenten und geheimnisvollen Tierstimmen. Zwischen den Pflanzen kann man sich in gemütlichen Holzmöbeln mit einem kräftigen Mustermix aus großen und Mini-Drucken in den Regenwald träumen.

Warum der Urban Jungle so gut tut

Die Farbe Grün ist die perfekte Anti-Stress-Therapie, sie beruhigt Körper und Geist. Und dann sind da noch die Pflanzen: Sukkulenten und Farne gehören wohl zu den entspannendsten Zimmerpflanzen, weil sie so wenig Pflege brauchen. Außerdem sorgen sie für ein super angenehmes Raumklima.

Bei den Möbeln dominieren natürliche Wohlfühl-Materialien wie Sisal, Bastgeflechte und Holz sowie die vielfältigen Farbabstufungen des Regenwaldes. Erhältlich ist die neue Kollektion ab dem 7. Juli 2017 in allen 19 Einrichtungshäusern und online.

Und so könnte euer wohltuend grünes Wohnzimmer aussehen: 

Der Artikel wird euch präsentiert von Möbel Höffner.