Das machen wir als Erstes, wenn der Frühling da ist …

Das machen wir als Erstes, wenn der Frühling da ist …

von -
Fruehling
Wir sehnen dem Ende der trüben Tage schon entgegen … © iStock/Rohappy

Seit Wochen gibt es bei uns in der Redaktion vor allem ein Thema: Wann kommt er endlich – der Frühling? Denn das vermissen wir derzeit am meisten …

Endlich wieder Eis essen, faul auf der Wiese liegen, Motorrad fahren – und ganz wichtig: Die warme Sonne genießen! Beim Schnee- und Matschwetter der letzten Wochen haben gerade wirklich große Sehnsucht auf den Frühling. Darauf freuen wir uns jetzt:

Frank und seine Lambretta
Frank und seine Lambretta – eine Liebe fürs Leben © privat

Medizin-Redakteur Frank: „Meine Lambretta wartet auf mich“

„Endlich Frühling – endlich wieder unbeschwert Gas geben! Es gibt für mich nichts Befreienderes, als mit meiner Lambretta aus den 60er Jahren oder einer meiner anderen Roller durch den wunderschönen Schwarzwald zu touren. Sorgen und Alltagsstress sind sofort wie weggeblasen, der gemütlich knatternde Motor und der Fahrtwind entfalten eine meditative Aura. Ich fahre zwar das ganze Jahr über, aber der Fahrspaß wächst mit steigenden Temperaturen und strahlender Sonne natürlich enorm. Willkommen, lieber Frühling!“

Frühling
Lauras erste Tour mit den neuen Schuhen ging durch den schönen Schwarzwald  © privat

Laura, Redakteurin für Aktuelles: „Meinen Roadtrip vorbereiten!“

„Gerade habe ich mir neue Wanderschuhe gekauft, denn mein Freund und ich planen, im Sommer einen Road Trip entlang der US-Westküste zu machen. Und die Schuhe muss ich jetzt mal langsam einlaufen…“

 

 

Schlosspark Karlsruhe
Adina hat ihn schon gefunden: Den Frühling im Schlosspark in Karlsruhe © privat

Lifestyle-Redakteurin Adina: „Die Hauptsache: rausgehen!“

„Meine To-Do-Liste für den Frühling ist schon lang. Zum Beispiel: draußen in der Sonne den ersten Cocktail trinken. Aber ich glaube, am allerersten warmen Tag gehe ich einfach raus und suche den Frühling in der Natur – zum Beispiel bei uns in Karlsruhe im Schlosspark.“

Volontärin Kathrin: „Wir lieben Zoobesuche“

„Sobald es wieder warm ist, werde ich mit meinem Herzmann in den Zoo gehen. Wir haben festgestellt, dass wir beide stundenlang vor den Tiergehegen sitzen und einfach nur die Nilpferde, Affen und Löwen beobachten können. Aber: Wir haben es noch nie geschafft, zusammen in den Zoo zu gehen! Deshalb steht das ganz oben auf unserer To-Do-Liste: Sobald es warm genug ist und vor allem auch die Tiere wieder in den Außengehegen sind, steht ein Besuch an!“

Christine Schloss Staufenberg
Christines Empfehlung: „Die Spinatknödel auf Schloss Staufenberg in Durbach sind der Knaller!“ © privat

Bildredakteurin Christine: „Endlich wieder draußen genießen!“

„Außer barfuss zu laufen, freue ich mich auch riesig darauf, meine Lieblingsplätze zu besuchen. Nach Feierabend runterkommen kann ich zum Beispiel auf ‚Schloss Staufenberg‘ in Durbach. Dort hat man einen tollen Blick auf die Weinberge – und der Wein, der serviert wird, kommt natürlich von hier. Mein Tipp: Ich LIEBE den Spinatknödel mit Salbeibutter in Parmesan. Also Frühling – wo bist du?!“

 

Uns interessiert natürlich: Auf was freut ihr euch am meisten? Wir freuen uns über eure Kommentare und Fotos!