Das verrät dein Geschmack über dich!

Das verrät dein Geschmack über dich!

von -
Schokolade, Geschmack
©iStock/Shaiith

Psychopathen trinken Gin Tonic! Studien zeigen, wer sich gerne Bitteres auf der Zunge zergehen lässt, hat einen dunklen Charakter. Und was, wenn man Süßes mag?

Schon fast sein ganzes Berufsleben lang erforscht der Neurologe Dr. Alan Hirsch unsere Geschmäcker. „Zeig‘ mir, was du gerne isst und ich weiß, wer du bist,“ ist dabei seine Devise. Eine Beziehung zwischen Geschmack und Charakter einer Person stellt er her, weil er weiß, dass wir unseren Geschmack zwischen dem ersten und siebten Lebensjahr ausbilden – genau zu der Zeit, in der unsere Persönlichkeit erste Züge annimmt!

Doch Dr. Hirsch forscht nicht alleine. An der Universität Innsbruck wollten z.B. Christina Sagioglou und Tobias Greitemeyer herausfinden, was die Vorliebe für bittere Lebensmittel und Getränke über einen Menschen aussagt. Was nun genau hinter eurem Geschmack steckt, findet ihr unter den Fotos zu euren Lieblingsspeisen.

Salzig

©iStock/EasyBuy4u
Wer gerne Chips und Salzbrezeln isst, ist ein extrovertierter & enthusiastischer Typ ©iStock/EasyBuy4u

Chips und Salzbrezeln stehen ganz oben auf eurer Snack-Liste? Dann ist Routine nichts für euch. Ihr seid extrovertiert und enthusiastisch. Kommt dann noch eine Vorliebe für Schärfe hinzu, liebt ihr das Abenteuer und die Ordnung.

Süß

@iStock/PamelaJoeMcFarlane
Wer süße Sachen liebt, ist ein hilfsbereiter Mensch ©iStock/PamelaJoeMcFarlane

Wer Milchschokolade liebt, gilt laut Dr. Alan Hirsch als introvertiert. Fans dunkler Schokolade sind gesellig, aber sie haben auch dunkle Charakterzüge! Ein aktuelles Experiment zeigt zudem: Wer Süßes liebt, ist hilfsbereiter. Bei einem Test im Kaufhaus halfen die Menschen, die gerade einen Schokoriegel vertilgten, anderen Leuten eher als Menschen, die an ihren Chips knabberten!

Bitter

@iStock/Kerstin-Waurick
Die Vorliebe für bittere Lebensmittel wie Chicorée weist auf eine düstere Seele hin ©iStock/Kerstin-Waurick

Und jetzt zu den Psychopathen! Wer bittere Lebensmittel wie Chicorée gerne isst, neigt zu Machtstreben, Selbstüberschätzung und gilt als unsensibel – so eine aktuelle US-Studie. Bei einigen Probanden zeigten sich sogar psychopathische und alltagssadistische Tendenzen. Also Vorsicht, wenn euer Flirt an der Herrenschokolade knabbert oder…

@iStock/igorr1
Wer Gin Tonic trinkt, hat einen dunklen Charakter ©iStock/igorr1

…einen Gin Tonic trinkt! Denn die Untersuchung bezog neben Lebensmitteln auch Getränke mit ein. Vor allem das alkoholische Getränk und schwarzer Kaffee sollen Anzeichen für eine dunkle Seele sein. Findet ihr euch da wieder?!

Eiscreme

@iStock/dulezidar
Wer Stracciatella-Eis mag, ist großzügig und kultiviert ©iStock/dulezidarr

Dr. Alan Hirsch hat schließlich noch ein weiteres, sehr beliebtes Lebensmittel untersucht: Eis. Herausgekommen ist dabei folgende Typologie:

Ihr schleckt im Sommer immer Vanilleeis? Dann herzlichen Glückwunsch: Ihr seid freundlich, keck, abenteuerlustig und kontaktfreudig.

Schokoeis-Fans stehen gerne im Mittelpunkt, sind lebhaft, kreativ und charmant.

Verputzt ihr Erdbeereis, dann seid ihr laut Dr. Hirsch perfektionistisch, schüchtern, skeptisch und eigensinnig!

Stracciatella-Liebhaber sind hingegen großzügig, kultiviert, ehrgeizig und gehen keinem Konkurrenzkampf aus dem Weg.

Und welcher Geschmackstyp-Typ seid ihr jetzt?