In diesem Schlafzimmer wacht man selbst montags gut gelaunt auf

In diesem Schlafzimmer wacht man selbst montags gut gelaunt auf

von -
©PR

ANZEIGE Es braucht nur wenig, um ein Schlafzimmer zum Gute-Laune-am-Morgen-Garant zu machen. Das sind die Zutaten.

©PR

Am allerwichtigsten ist da natürlich ein schönes, bequemes Bett, in dem jeder genug Platz hat. Das Futon-Bett Mosi im Landhaus-Stil gibt es mit schwarzer oder weißer Lackierung. Neben das Bett gehört ein schöner Nachttisch, auf dem eine Lampe und das Einschlaf-Buch Platz finden. Unser Tipp: Beistelltisch Matti in fröhlichem Türkis. Der leicht erhöhte Rand schützt außerdem Brille oder Wasserglas bei Ungeschicktheit am Morgen vor dem Herunterfallen.

Und dann braucht ihr natürlich noch Gute-Laune-Bettwäsche. Wie wäre es mit zarten Mustern in Hellgrau und Pastellgelb? Dazu noch ein paar bunte Kissen, eins mit Gesicht, das garantiert auch an einem grauen Montagmorgen lächelt, und die Kuscheloase ist perfekt.

Und dann ist da natürlich noch die Deko, nicht zu viel (Abstauben!) und nicht zu bunt (Entspannung!). Toll sind dafür die dezenten Handlettering-Poster mit Genießer-Botschaften und in angesagten Grau und Rosé-Tönen. In diesem Sinne: Enjoy!

Erhältlich ist die Kollektion Hello Happy ab dem 12.1.2018 deutschlandweit in allen Höffner-Häusern und online.

Dieser Artikel wird euch präsentiert von Möbel Höffner.