Aus aktuellem Anlass: So bildet man eine Rettungsgasse

Aus aktuellem Anlass: So bildet man eine Rettungsgasse

von -
©iStock/erwo1

Bei dem schrecklichen Busunfall auf der A9 wurde den Rettern der Weg zur Unfallstelle erschwert, weil die Menschen keine Rettungsgasse bildeten. Wir zeigen euch, wie man das richtig macht.

Nach einem Unfall sei „sofort eine Rettungsgasse zu bilden – und zwar so, dass ein Lkw durchkommen kann“, sagte Bayerns Innenminister Herrmann gestern. Leider ist das bei dem Unfall auf der A9 nicht von allen Fahrern richtig gemacht worden.

Nicht nur bei einem Unfall, auch bei einem Stau sollte man immer eine Rettungsgasse bilden. Bei mehrspurigen Straßen befindet sie sich zwischen dem linken und den übrigen Fahrstreifen. Fahrt ihr also auf dem linken Fahrstreifen, weicht ihr nach links aus. Seid ihr auf einem der übrigen Fahrstreifen unterwegs, fahrt ihr nach rechts.

Im Video seht ihr eine genaue Erklärung zur Rettungsgasse