Die Diät-Tester: Hilft ein Bluttest beim Abnehmen?

Die Diät-Tester: Hilft ein Bluttest beim Abnehmen?

von -
Diät-Tester
Aleksandra Bechtel begleitet eine Abnehmwillige bei "„Die Diät-Tester – In 8 Wochen zur Traumfigur“ ©RTLII

„Die Diät-Tester – in 8 Wochen zur Traumfigur“ läuft seit letzter Woche bei RTL II. In Folge zwei geht es um die Abnehm-Methode „Balance“. Lest hier alle Infos.

Felix Klemme und Aleksandra Bechtel begleiten Abnehmwillige bei „„Die Diät-Tester – in 8 Wochen zur Traumfigur“ ihrem Kampf gegen die Kilos. Heute um 22.15 Uhr startet Folge zwei.

62% Prozent der deutschen Männer und 43% der deutschen Frauen sind übergewichtig. Bei „Die Diät-Tester – in 8 Wochen zur Traumfigur“ werden 8 populäre Diätmethoden auf Herz und Nieren getestet. In jeder Folge sagen drei Abnehmwillige ihren überschüssigen Pfunden den Kampf an. Dabei stehen ihnen die Coaches Felix Klemme und Aleksandra Bechtel acht Wochen lang mit Rat und Tat zur Seite.

Diät-Tester
©RTLII

Am Anfang jeder Folge steht die große Kühlschrank-Inspektion an. Die Coaches sortieren ordentlich aus, denn nur gesunde Lebensmittel kommen in den nächsten Wochen auf den Tisch. Danach steht für alle der Fitness-Check an: Wie schneiden die Kandidaten ab und welche Werte erreichen sie nach der achtwöchigen Abnehmphase?

Die „Balance“-Methode im Überblick

Kann man abnehmen, indem man nur das Essen zu sich nimmt, das der Körper am besten verarbeiten kann? Mit Hilfe der „Balance“-Methode soll das funktionieren. Ein Bluttest zeigt zu Beginn, welche Lebensmittel das sind. Hier gibt’s eine Übersicht über die „Balance“-Methode:

Anforderungen:

  • Anhand einer Blutanalyse wird ein Ernährungsplan erstellt
  • Anfangs muss der Körper 2 Tage entschlacken, als Hilfe dienen Abführmittel
  • Während dieser Phase dürfen nur Obst, Gemüse, Reis und Kartoffeln gegessen werden
  • Danach ist der zuvor erstellte Ernährungsplan strikt einzuhalten
  • Hinzu kommt eine Mischung aus sanftem Cardio und sanftem Krafttraining
  • 3 Mahlzeiten pro Tag im Abstand von jeweils 5 Stunden sind erlaubt
  • Pro Mahlzeit ist nur eine Eiweißart erlaubt
  • Obst als Dessert ist ebenfalls erlaubt
  • Sehr wichtig: Viel Wasser trinken
  • Kein Essen nach 21 Uhr
  • Kein Alkohol

 Fazit der Abnehmwilligen:

  • Regelmäßiges, aber gemäßigtes Essen führt zum Erfolg
  • 5-12 Kilo in acht Wochen sind, je nach Geschlecht und Ausgangsgewicht, machbar
  • Regelmäßiger Sport und Bewegung sind essentiell
  • Richtige Einschätzung, was gesunde Ernährung ist und was nicht

Vorteile:

  • Große Lebensmittelauswahl
  • Gemäßigter Sport (z.B. Kurse wie Yoga und Pilates)
  • Geeignet für Menschen, die kein Problem mit kleinen Mahlzeiten haben

Nachteile:

  • Strenge Regeln (nur vorgegebene Lebensmittel sind erlaubt)
  • Großer Zeitaufwand für Einkaufen und Kochen
  • Großer Einsatz nötig, um aufwendige Ernährungsweise fortzuführen