So findet ihr die perfekte Wandfarbe für jeden Raum

So findet ihr die perfekte Wandfarbe für jeden Raum

von -
Wandfarbe
Gelb heitert auf – und Lesen macht noch mehr Spaß ©Ikea

Lust auf Veränderung? Wir verraten euch, welche Wandfarben laut Farbenlehre perfekt harmonieren und welche sich für die verschiedenen Zimmer am besten eignen.

So ein kleines bisschen Wandfarbe gibt einem Raum schon eine ganz neue Optik – super also, wenn man jetzt am Jahresanfang in den vier Wänden ein bisschen etwas verändern möchte, ohne viel Geld zu investieren. Also Pinsel und Malervlies rausgeholt und los geht’s!

Wandfarbe
©Sanderson

Sanft in den Schlaf

Das Schlafzimmer muss rundum ein Wohlfühl-Ort sein, der Ruhe und Geborgenheit ausstrahlt. Das erreicht Ihr auf zwei Wegen: Wählt entweder sanfte pastellige Töne – am besten ein helles Grün oder ein gräuliches Blau. Oder entscheidet euch für erdige Farben, die Sie am besten Ton in Ton kombinieren. Ein Mix aus dunklen Braun- und helleren Beigetönen schafft eine besonders erholsame Atmosphäre.

Frische Kochlust

Für eine klare, saubere Atmosphäre in Küche und Esszimmer sorgen helle Pastelltöne. Ein zartes Rosé drückt die Liebe zum Kochen vielleicht am besten aus. Ein Pastellgrün sorgt für ein appetitliches Umfeld. Die Farbe steht aber auch für Tatendrang und Lebenskraft – beides kann ein Garant für ein leckeres Mahl sein. Blau- und Violett-Töne sind dagegen nicht sehr gut geeignet. Ihnen wird nachgesagt, dass sie den Appetit hemmen. Praktisch: Für die Küche gibt es inzwischen abwaschbare Farben für die Wand!

Wandfarbe
©Dulux

Im Meer planschen

Meerwasser-Blau ist ganz klar die Farbe fürs Bad – sie lässt uns vom Urlaub träumen. Aber auch in diesem Fall solltet ihr nicht den ganzen Raum in Blau oder Türkis streichen. Besser: Kombiniert dazu einen sandigen Naturton. So wirkt alles frisch und doch
relaxt. Einfach perfekt, um in der Wanne mal so richtig vom Alltag zu entspannen.

Wandfarbe
©Colourcourage

Beschwingt in den Tag

Nicht jeder Flur hat wie ein Fenster, das für Helligkeit sorgt. Darum bieten sich leuchtende Farben für diesen Raum an. Ein fröhliches Gelb oder ein strahlendes Rot wirken belebend und stimmungsfördernd. Genau das Richtige also, um von diesem Raum
aus in einen produktiven Tag zu starten – ganz egal wie trüb das Winterwetter gerade auch sein mag.

Wandfarbe
©miaVILLA

Wandfarbe für gute Laune

Fröhlich und positiv sind Flieder-Töne. Sie sorgen dafür, dass die gute Laune in eurem Wohnzimmer immer einen festen Platz hat. Ein weißes Sofa und charmante Accessoires runden den weiblichen Look ab. Wer es weniger feminin mag, greift zu dunklen Farben. Mutig: Schwarz in Kombination mit schweren Leder- und Holzmöbeln. Wichtig hierbei: Streicht nur eine Wand in der dunklen Farbe, sonst wirkt der Raum kleiner!

Wer jetzt möchte, dass in seinem Zuhause die Energie gut fließen kann, sollte sich unseren Feng-Shui-Ratgeber ansehen.