Pancakes zum Frühstück und danach Lamm

Pancakes zum Frühstück und danach Lamm

von -
Pancakes
©Alexander Freundorfer

Mögt ihr an Festtagen lieber ein ausgiebiges Frühstück mit Pancakes oder ein deftiges Mittagessen mit Fleisch? Wir haben für jeden Typ das passende Rezept: Buttermilch-Pancakes und Lamm-Schulter! Gewinnt außerdem zwei Kochboxen.

Buttermilch-PancakesGeschmorte Lammschulter

Wenn du auch am liebsten im Schlafanzug dein Frühstück zu dir nimmst, dann ist dieser amerikanische Brunch genau das Richtige für dich: Fluffige Pancakes, krosser Bacon und süße Apfelspalten. Noch ein wenig Ahornsirup drüber geträufelt und ein Schluck vom Buttermilch-Orangen-Shake: Einfach köstlich!

Fruehstueck Pancakes
©Alexander Freundorfer

Das braucht ihr für 2 Portionen:

  • 100 g Baconscheiben
  • 40 g Butter
  • 500 g Buttermilch
  • 2 Eier
  • Salz, Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Äpfel, z.B. Boskoop
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 unbehandelte Orange
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Öl
  • 40 g Ahornsirup

So geht’s:

  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Baconscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen ca. 8-12 Min. kross ausbacken.
  2. Inzwischen in einer großen Pfanne die Butter schmelzen und mit der Hälfte der Buttermilch, 2 Eier, einer Prise Salz und 1 EL Zucker, Mehl und 2 TL Backpulver zu einem glatten Teig verrühren. Die Pfanne aufheben, darin werden später die Pancakes gebacken.
  3. Äpfel waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in ca. 1-2cm dünne Spalten schneiden. Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. In einer mittleren Pfanne 1 EL Zucker karamellisieren lassen und mit 2-3 EL Zitronensaft ablöschen. Sobald sich der Zucker gelöst hat, die Apfelspalten ca. 1-2 Min. mitgaren. Mit 1 TL Zitronenschale abschmecken.
  4. Die Schale der Orange abreiben und den Saft auspressen. 1 TL Abrieb und den Saft mit der restlichen Buttermilch und 1-2 TL Vanillezucker mit dem Stabmixer schaumig mixen. In Serviergläser schütten und für den Moment kalt stellen.
  5. Die Pfanne erneut auf mittlere Stufe mit etwas Öl erhitzen und je eine halbe Kelle von dem Teig dazu geben, sodass man einen kleinen Pancake hat. Pancakes von jeder Seite ca. 1-2 Min. ausbacken. Vorgang so lange wiederholen, bis der Teig verbraucht ist. Dazwischen evtl. etwas Öl zugießen.
  6. Nun die Pancakes mit jeweils einer Schicht Bacon und Apfelspalten anrichten und stapeln. Mit dem Ahornsirup beträufeln. Dazu die Milchshakes servieren.

Zu Ostern kann man es getrost mal etwas ruhiger angehen lassen. Deshalb schmoren wir die Lammschulter (nach dem Frühstück?) langsam zart und zaubern in der Zwischenzeit ein Blech voll buntem Ofengemüse. Noch ein schneller Tomatensalat dazu und das Festessen kann beginnen!

Fruehstueck Lamm
©Alexander Freundorfer

Das braucht ihr für eine vierköpfige Familie mit Kindern:

  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Öl
  • 500 g gerollte Lammschulter
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 70 g Tomatenmark
  • 2 EL Mehl
  • 10 g frischer Thymian
  • 3 Karotten
  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 Fenchelknolle
  • 10 g Kartoffelsalat Gewürzmischung (z.B. von JustSpices, mit Meersalz, Paprika edelsüß, Bockshornkleesaat, Korianderkörner, Zwiebeln, Schnittlauch, Dillspitzen, Knoblauchflocken, Petersilie, Muskatnuss)
  • 250 g Kirschtomaten

So geht’s:

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zwiebeln mit der Schale vierteln. Eine Knoblauchzehe mit der Rückseite eines Messers zerdrücken. In einer mittleren Pfanne 1 EL Öl sehr hoch erhitzen und das Fleisch von allen Seiten 3-4 Min. kräftig anbraten, dabei salzen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und zur Seite legen.
  • Nun in der selben Pfanne Zwiebel und die zerdrückte Knoblauchzehe 2-3 Min. kross anbraten. Das Tomatenmark zugeben, ca. 1 Min. mitbraten. 2 EL Mehl zugeben, kurz mitrösten und mit 500 ml Wasser ablöschen. Thymian im Ganzen zugeben, die Sauce einmal aufkochen lassen und zusammen mit dem Fleisch in eine Auflaufform geben. Für ca. 45 Min. im Ofen garen.
  • Inzwischen den restlichen Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Karotten schälen und zusammen mit den Kartoffeln in grobe, ca. 2-3 cm große Stücke schneiden. Den Fenchel längs halbieren, den Strunk herausschneiden, entfernen und den Rest in 2-3 cm dicke Spalten schneiden.
  • Die Kartoffeln, die Karotten und den Fenchel auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1-2 EL Olivenöl sowie dem Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen und im Backofen auf der Schiene über der Auflaufform für 30 Min. im Ofen garen.
  • Nach 45 Min. Backzeit des Lammes die Auflaufform herausnehmen, das Fleisch aus der Form nehmen, in Alufolie wickeln und ruhen lassen. Nach 30 Min. Backzeit des Gemüses den Ofen auf 220°C Grill erhitzen, das Gemüse mit der Gewürzmischung vermengen und im Ofen einige Minuten goldbraun zu Ende rösten.
  • Inzwischen die Sauce durch ein Sieb in eine Pfanne gießen und ca. 10 Min. bei mittlerer Temperatur bis zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kirschtomaten halbieren und mit 1 EL Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer und einer Prise Zucker zu einem schnellen Salat vermischen. Alles zusammen anrichten.

Die Rezepte sind von Marley Spoon, einem Lieferservice für Kochboxen mit frischen Zutaten und den dazu passenden Rezepten.

Mit dem Code lisaonline bekommen alle LISA.de-Leser bis 30.06.2016 einen 20 Euro Kennenlern-Rabatt auf ihre Bestellung bei Marley Spoon.

Außerdem verlosen wir 2 Kochboxen – eine Paar- und eine Familienkochbox mit je 3 Gerichten. Einfach hier mitmachen. Am 30. März benachrichtigen wir die Gewinner per E-Mail.