Eure Gäste werden es lieben: Nutella-Tiramisu

Eure Gäste werden es lieben: Nutella-Tiramisu

von -
Nutella-Tiramisu
©iStock/margouillatphotos

Nutella-Tiramisu ist das perfekte Dessert für große und kleine Naschkatzen. Kaum einer kennt es, doch jeder wird es mögen – wetten?

Und da das Nutella-Tiramisu oder auch „Nutellamisu“ weder Alkohol noch Kaffee enthält, können endlich auch die Kids mitessen.

Das braucht ihr für 6 Portionen:

  • 3 Eier
  • ca. 15 Spekulatius-Kekse oder Löffel-Biskuit
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Zucker
  • 250 g Mascarpone
  • 140 g Nutella

Und so geht’s:

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und beiseite stellen. In einer weiteren Schüssel das Eigelb zusammen mit dem Zucker schaumig rühren und die Mascarpone unterheben. Dann Nutella in einer Schale in der Mikrowelle oder im Wasserbad etwas erwärmen und ebenfalls unterrühren. Jetzt Löffel-Biskuit oder Kekse zerbröseln.

Schnappt euch sechs Schälchen oder hübsche Gläser und schichtet zuerst die Nutella-Masse, dann die Kekse und zuletzt den Eischnee ein. Nun alles mindestens eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Vor dem Servieren könnt ihr das Nutella-Tiramisu noch mit etwas Kakao bestäuben. Guten Appetit!

Zum Weiterlesen: Auch diese kleinen Desserts sind eine Sünde wert.