Hättet ihr gedacht, dass unsere Leser SOWAS essen?

Hättet ihr gedacht, dass unsere Leser SOWAS essen?

von -
Roher Kuchtenteig ©iStock/JackJelly
©iStock/JackJelly

Auf Facebook wollten wir von euch wissen, was ihr nur esst, wenn keiner zusieht… Was meint ihr: Lecker oder eklig?

Geschmack ist etwas sehr persönliches. Was die einen köstlich finden, löst bei anderen Übelkeit aus. Ob wir etwas gerne essen oder nicht, legt sich meist schon im Säuglingsalter fest – wenn nicht sogar früher. Denn schon die Ernährung der Mutter während der Schwangerschaft soll über das spätere Geschmacksempfinden des Babys entscheiden.

Es sind aber nicht nur genetische Faktoren, die bestimmen, was in uns eine Geschmacksexplosion auslöst. Auch Gewohnheit, kulturelle Einflüsse und Medien formen unsere Vorlieben. Ebenso sind bestimmte Emotionen, die man mit einem Lebensmittel verbindet, wichtig dafür, ob man etwas mag. Wenn beispielsweise die Produkte einer Marke einen qualitativ hochwertigen Ruf genießen oder etwas „homemade“ ist, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass wir es lecker finden.

Auch wenn es völlig normal ist, dass jeder Mensch andere Essensvorlieben hat, gibt es doch so einige Dinge, die wir lieber nur dann essen, wenn wir alleine sind. Denn über guten Geschmack lässt sich trotz allem nur zu gerne streiten…

Das kommt bei unseren Facebook-Fans auf den Tisch, wenn sie alleine zu Hause sind:

Ariane Metz: „Auf mein Käsebrot kommt Ketchup, dann Lyoner, darauf Mayonnaise und dann nochmal eine Scheibe Brot. Und auf meinem Salamibrot mag ich Curry-Ketchup und fertige Röstzwiebeln. Lecker!“

Valeska Horsch: „Pfannkuchen mit Erdnussbutter und Marmelade.“

Pfannkuchen mit Erdnussbutter und Marmelade, ©iStock/A_Lein
©iStock/A_Lein

Mel T. Shetty: „Pommes mit Vanilleeis schmeckt super lecker. Einfach mal bei McDonalds ausprobieren.“

Anna Leufgen-Krämer: „Ich brate mir Nudeln vom Vortag, dazu gibt’s Spiegelei. Und zum Schluss kommt Ketchup über das Ganze und eventuell noch Apfelmus aus dem Glas daneben. Sehr lecker, aber genau das, was ich vor meinen Kindern als „ungesundes Essen“ bezeichne…“

Jennifer Herz: „Ich schmelze Schokolade in der Mikrowelle und tunke darin dann Salzbrezel oder Cracker.“

Salzbrezel mit Schokolade, ©iStock/philsajonesen
©iStock/philsajonesen

Sarah Rossius: „Camembert mit Nutella.“

Julia Lennartz: „Mir schmecken Salzstangen viel besser, wenn die Tüte schon seit ein paar Tage offen da steht.“

Swantje Schönfeld: „Banane mit Gewürzgurken und gesalzenen Erdnüssen – ultra gut!“

Brigitte Ulrich: „Ich esse Kuchenteig, bis mir schlecht wird.“

Jessica Hummel: „Chips oder Salzstangen mit Joghurt… Mmmh lecker.“

Swantje Niemann: „Käsebrot mit Marmelade.“

Käsebrot mit Marmelade, ©iStock/DawidKasza
©iStock/DawidKasza

 

Lest außerdem bei uns, was Frauen nur heimlich tun. Und in den Kommentaren könnt ihr uns verraten, was ihr nur esst, wenn niemand zuschaut. Wir sind gespannt!