Gruß aus der Küche: Weihnachtsgeschenke selber machen

Gruß aus der Küche: Weihnachtsgeschenke selber machen

von -
Kirsch-Chutney ©iStock/DebbiSmirnoff
Scharfes Kirsch-Chutney ©iStock/DebbiSmirnoff

Weihnachtsgeschenke selber machen, bringt nicht nur Spaß – sondern ist auch besonders persönlich. Wir haben sechs einfache Rezepte, die garantiert jeder nachmachen kann.

Scharfes Kirsch-Chutney

  • 2 Äpfel
  • 6 Zwiebel
  • 2 Gläser Kirschen
  • 1 EL Senf
  • 6 EL Essig
  • 100g Zucker
  • Salz, Pfeffer, Chilli-Pulver

Äpfel und Zwiebeln in Stücke schneiden und gemeinsam mit den Kirschen und deren Saft in einen großen Topf geben. Senf, Essig, Zucker und Gewürze dazugeben und eine Stunde einkochen.
Schmeckt besonders zu gebackenem Camembert oder Wild-Gulasch.

Kuchen im Glas

Weihnachtsgeschenke aus der Küche ©iStock/MariaShumova
©iStock/MariaShumova
  • 90g Mehl
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • Salz
  • 100g Edelbitterschokolade
  • 100g weiße Schokolade
  • 70g gehackte Mandeln
  • 120 Gramm Zucker
  • nach Belieben Smarties, Kokosflocken, Knuspermüsli

Mehl, Trockenhefe und Salz vermischen und als unterste Schicht in ein Einmach-Glas geben. Dann nacheinander dunkle Schokolade, helle Schokolade, Mandelsplitter und Zucker einfüllen. Damit sich jede Schicht schön abhebt, das Glas nach jedem Einfüllen einmal kräftig auf den Tisch stoßen. Der Beschenkte benötigt dann nur noch 100g Butter und ein Ei. Das könnt ihr z.B. auf den Ettikett-Aufkleber schreiben.

Spekulatius-Likör

Weihnachtsgeschenke aus der Küche ©iStock/we8504
©iStock/we8504
  • 500g Sahne
  • 50ml Wodka
  • 2-3 TL Spekulatiusgewürz
  • 80g Puderzucker

Die Sahne mit dem Schneebesen leicht schaumig schlagen und alle anderen Zutaten dazugeben. So lange unterrühren, bis sich alles gut miteinander vermischt hat. Dunkel und kühl gelagert sind die Flaschen etwa zwei Monate haltbar.

Grapefruit-Marmelade

Weihnachtsgeschenke aus der Küche ©iStock/budrio
©iStock/budrio
  • 8 Grapefruits
  • 350g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Beutel Gelierpulver

Vier der Früchte auspressen, die anderen vier schälen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Zucker, Mark einer Vanilleschote und Gelierpulver in einem Topf mischen und 600ml Fruchtsaft dazugeben. Unter Rühren aufkochen und etwa 3 Minuten sprudeln lassen. Danach die Marmelade abschäumen und in Gläser füllen. Erst 10 Minuten auf den Deckel stellen und dann umdrehen.

Weihnachtlicher Schoko-Nuss-Aufstrich

Weihnachtsgeschenke aus der Küche ©iStock/Boyrcr420
©iStock/Boyrcr420
  • 40g Haselnüsse
  • 100ml Kondensmilch
  • 100g Zartbitter-Schokolade
  • 70g Butter
  • 50g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • Salz, Lebkuchengewürz

Die Nüsse bei 170 Grad (Ober- und Unterhitze) 8 bis 10 Minuten rösten, danach rein mahlen. Kondensmilch, Schokolade, Butter, Zucker, Mark einer Vanilleschote und Gewürze in einen Topf geben und unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Zum Schluss die gerösteten Haselnüsse dazugeben.

Gebrannte Mandeln

Weihnachtsgeschenke aus der Küche ©iStock/esokolovskaya
©iStock/esokolovskaya
  • 125ml Wasser
  • 200g Zucker
  • 1 Paket Vanillezucker
  • Zimt
  • 200g Mandeln

Wasser, Zucker, Vanillezucker und Zimt kochen lassen und die Mandeln dazugeben. So lange köcheln lassen, bis das Wasser komplett verdunstet ist. Die Mandeln färben sich jetzt weißlich. Auf geringer Hitze-Stufe weiterrühren, bis die die Mandeln karamellisieren.