Cookie-Dough-Eis-Muffin – selbstgemacht!

Cookie-Dough-Eis-Muffin – selbstgemacht!

Cookie-Dough
©Diamant

Das Beste aus Eis, Keks und Kuchen – bei diesem Cookie-Dough-Rezept kann kein Süßschnabel widerstehen. Und es ist gar nicht schwer!

Schmeckt so gut wie das original Cookie-Dough! Dieses Eis ist das Highlight für euren Sommer – und ganz easy selbstgemacht.

Das braucht ihr:

Für den Keksteig:

  • 25 g Blockschokolade
  • ½ Vanilleschote
  • 60 g Butter
  • 60 g Diamant Brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Milch
  • 100 g Mehl

Für das Eis­:

  • 350 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 g Diamant Eiszauber für Milch
  • 3–4 EL Schokoladenraspel, zartbitter

Für den Nugatkern:

  • 150 g Nuss-Nugat-Creme
  • 20 g neutrales Öl

So geht’s:

  1. Schokolade hacken. Mark der halben Vanilleschote auskratzen.
  2. Butter mit braunem Zucker 3–4 Minuten sehr schaumig rühren, dann Salz, Milch, Vanillemark und Mehl dazugeben und unterkneten. Zuletzt Schokolade unterkneten. Teig in Folie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend erbsengroße Stücke aus dem Teig formen.
  3. Milch in ein ausreichend großes (ca. 1,5 l), hohes Rührgefäß geben. Diamant Eiszauber für Milch hinzugeben und mit einem Handrührgerät 1 Minute vorsichtig auf niedrigster Stufe verrühren. Danach weitere 2 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen.
  4. Mark der Vanilleschote auskratzen und zusammen mit Keksteig und Schokoladenraspeln mit dem Handrührgerät unterrühren.
  5. Nuss-Nugat-Creme und Öl gut miteinander verrühren. (Es ist normal, dass diese Creme relativ flüssig ist.)
  6. Eismischung auf Silikon-Muffinformen verteilen. Nuss-Nugat-Creme in einen Spritzbeutel füllen und jeweils mittig in die Muffinformen etwas Nuss-Nugat-Creme füllen.
  7. Eismuffins mit Folie abdecken und mindestens 5–8 Stunden, am besten über Nacht, im Gefrierschrank bei -18 °C einfrieren.
  8. Zum Servieren Muffins aus den Formen lösen.

Tipp: Durch das Öl im Nugatkern hat dieser einen besseren Schmelz. Wer dies nicht möchte, kann das Öl auch weglassen. Wer kein Fan von Nugat ist, kann auch eine andere Schokocreme benutzen.

Nährwertangaben (pro Stück):

Joule: 870 kJ – Kalorien: 207 kcal – Fett: 10 g – davon gesättigte Fettsäuren: 3,8 g

Kohlenhydrate: 26 g – davon Zucker: 9,2 g – Eiweiß: 3,0 g – Salz: 0,03 g

Macht ihr im Sommer (oder auch Winter) euer Eis auch selbst? Verratet uns eure Rezepte in den Kommentaren!