Besser sparen: Die 15 cleversten Tipps

Besser sparen: Die 15 cleversten Tipps

von -
Besser sparen
©iStock/PeopleImages

Mehr Geld im neuen Jahr? Wie einfach sparen gehen kann, zeigen diese 15 Tipps:

 

1. Sparen mit Barem

Beim Cashback-Verfahren kauft man nicht direkt beim Online-Händler ein, sondern über einen Vermittler. Der kassiert dafür eine Provision, die er teilweise an den Kunden zurückgibt. Marktführer: Qipu.

2. Rabatte nutzen

Wann gibt es wo was günstiger? Auf Mydealz gibt es täglich bis zu 500 aktuelle Tipps für Schnäppchenjäger.

3. Ungenutzte Bleche raus

Beim Braten und Backen geht viel Energie verloren, wenn man ungenutzte Bleche und Formen im Ofen lässt. Der Backofen wärmt diese mit auf und braucht dafür bis zu 20% mehr Strom.

4. Kreuzfahrt mal anders

Über Agenturen, wie z.B. Zylmann, kann man Reisen auf einem Frachtschiff buchen. Die bieten zwar keine Luxus-Kabinen, aber viel Freiheit und raue See.

5. Flugmeilen sammeln

Dafür müsst ihr kein Geschäftsmann sein! Das Miles-and-More Programm von Lufthansa ist zum Beispiel mit Payback verknüpft.

6. Last-Minute-Schnäppchen

Mega-Deals für eure nächste Urlaubsreise gibt es zum Beispiel bei Websites wie Urlaubsguru, Urlaubspiraten oder Travelzoo.

7. Auf Entdeckungs-Tour

Auf New Europe Tours findet ihr kostenlose Stadt-Führungen auf der ganzen Welt. Von Jerusalem über Amsterdam bis New York.

8. Kranke Vierbeiner?

Den günstigsten Tierarzt findet ihr ganz einfach auf Tierarztkosten.

9. Kostenlos trainieren

Auf Trimm-dich-Pfaden stehen Fitness-Geräte in freier Natur. Ein Spaß für Eltern und Kinder!

10. Brüderlich teilen

Am Wochenende darf man in vielen Fitness-Studios kostenlos einen Freund mitnehmen – und kann sich den Preis teilen.

11. Bonus sichern

Wer seinen Handy-Vertrag im Internet abschließt, bekommt oft einen Bonus in Form von z.B. mehr Frei-Minuten oder kostenlosen SMS.

12. Gratis-SMS

SMS verschicken, ohne einen Cent zu bezahlen? Kein Problem bei dieser Website für Gratis-SMS.

13. Individuell

Ihr wollt einen Handy-Vertrag finden, der perfekt auf eure Nutzverhalten abgestimmt ist? Schaut doch zum Beispiel mal bei Smartchecker.

14. Abends tanken

Am frühen Morgen sind die Spritpreise hoch, zwischen 18 und 20 Uhr sind sie meist am niedrigsten. Gratis-Apps helfen, den Überblick zu behalten (z.B. mehr tanken, clever tanken, ADAC Spritpreise).

15. Drucker & Co. an PC koppeln

Mit „Master-Slave-Steckdosen“ kann man Laserdrucker, Monitor und andere Geräte stromtechnisch an den Computer binden. Wird der ausgeschaltet, werden auch die „Anhängsel“ vom Netz getrennt.

Ähnliche Artikel