Apfelsaft selbst gemacht

Apfelsaft selbst gemacht

von -
Apfelsaft © iStock/tompics
© iStock/tompics

Der einfachste Weg, Apfelsaft selbst herzustellen, ist eine elektronische Saftpresse zu benutzen. Wer den Aufwand nicht scheut, kann sich auch ganz ohne elektrische Hilfsmittel daran versuchen, Apfelsaft selbst herzustellen. So geht’s:

Schritt Nummer eins:

Für 1 Liter Apfelsaft braucht ihr: ca. 2 Kg Äpfel

Diese waschen, trocken reiben, dann vierteln, Blüte, Stiel, Gehäuse und Kerne entfernen sowie sämtliche braune oder eingedrückte Stellen. Als nächstes ein Sieb mit einem absolut sauberen Tuch auskleiden und auf einen Topf stellen. Los geht’s mit dem Reiben der Äpfel! Der ganze Matsch kommt ins Sieb. Ist es voll, wird das Tuch zusammengenommen und kräftig ausgedrückt. Der naturtrübe Saft tropft dadurch in den Topf. Das so oft wiederholen, bis alle Äpfel verbraucht sind, bzw. sich die gewünschte Menge an Saft im Kochtopf befindet. Wen der Durst schon jetzt packt: Prost!

Schritt Nummer zwei: Das Haltbarmachen

Standhaft geblieben? Dann geht es jetzt ans Abfüllen. Dafür den Saft ohne Zugabe von Zucker einmal kurz aufkochen lassen und direkt in keimfreie Flaschen abfüllen und luftdicht verschließen. Wer den Apfelsaft kühl lagert, hat so etwa ein Jahr etwas davon. Wem das Konzentrat zu stark ist, kann es auch mit Wasser verdünnen oder den Saft erst vor dem Servieren, je nach Geschmack, mit Sprudelwasser mixen.

Rezept-Ideen

Wie wäre es mit einem heißen Apfelsaft? Simpel wie genial ist das folgende Rezept:

1 Liter Apfelsaft mit 1EL Zimt erhitzen, in Tassen abfüllen und mit etwas Anis-Pulver verfeinern. Lecker!

Oder: Wer kein Anis mag oder hat: Orangen in Scheiben schneiden, diese zusammen mit dem Apfelsaft und dem Zimt im Topf aufkochen lassen. Für die Erwachsenen-Variante könnte man auch noch einen Schuss Amaretto-Likör oder Rum hinzufügen. Heißer Apfelsaft (mit Schuss) ist eine tolle Alternative zu Glühwein, weil er genauso einheizt und einem die kalte Jahreszeit herrlich versüßt!

Übrigens: Wer sich fragt, wie die Industrie Apfelsaft herstellt, dem kann ich als „Sendung mit der Maus“-Fan diesen Clip natürlich nicht vorenthalten 😉