15-Minuten-Rezepte für schnellen Genuss

15-Minuten-Rezepte für schnellen Genuss

von -
15-Minuten-Rezepte
©iStock/kodiak

Gerade abends will man nicht mehr lang in der Küche stehen und dann ist schnell mal was Ungesundes verputzt. Diese 15-Minuten-Rezepte von Weight Watchers sind fix gemacht und super gesund.

Das Geheimnis, um schnell gesund zu kochen: der richtige Einkauf. Wer seine Mahlzeiten clever plant, benötigt nur einen Großeinkauf pro Woche und einen Grundstock an Basis-Lebensmitteln wie Öle, Mehl, Gewürze, Pasta und Reis. Und dann braucht ihr natürlich noch diese 15-Minuten-Rezepte:

15-Minuten-Rezepte
©iStock/mychko

Rote-Bete-Carpaccio

Für das Dressing 1TL Olivenöl, 1 TL dunklen Balsamicoessig, 1 TL Zitronensaft, 1 TL Honig, 1 TL Schnittlauchringe, Salz und Pfeffer miteinander verrühren. 1 Birne waschen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. 1 Scheibe Ciabatta rösten, 1 Handvoll Rucola waschen. 2 vorgegarte Rote Beten dünn hobeln, auf einem Teller kreisförmig anrichten . Birnen und Rucola drauf verteilen, Ziegenkäse drüber krümeln und mit dem Ciabatta servieren.

Für 1 Person, 6 SmartPoints

15-Minuten-Rezepte
©iStock/kodiak

Asia-Nudelsuppe

2 Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. 1 kleine Karotte schälen und in dünne Stifte schneiden. 1 kleine Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. 70 g trockene Mie-Nudeln mit Zwiebelringen, Karotten und Paprika in eine Suppenschale geben, mit 500 ml heißer Gemüsebrühe übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. 3 Stängel Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Koriander bestreuen.

Für 1 Person, 7 SmartPoints

15-Minuten-Rezepte
©iSock/lilechka7

Omelett mit Pfifferlingen

150 g Pfifferlinge trocken abreiben und ggfs. waschen. 50 g magere Schinkenwürfel fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe kurz anbraten. Pfifferlinge und 1 EL gehackte Petersilie dazugeben, ca. 3 bis 4 Minuten mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und alles herausnehmen. 2 Eier mit Salz, Pfeffer und 1 TL Schnittlauchringen verquirlen. 1 TL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und Eimasse darin mit Deckel ca. 3 bis 4 Minuten stocken lassen. Pfifferlingfüllung auf eine Seite des Omeletts geben, zusammenklappen und servieren.

Für 1 Person, 7 SmartPoints