Zum Downloaden: Low-Carb-Rezepte für den Thermomix

Zum Downloaden: Low-Carb-Rezepte für den Thermomix

von -
Thermomix
© iStock/CharlieAJA,Vorwerk

Der Thermomix kann nicht nur Sauce hollandaise und Zabaglione, er taugt auch zum Abnehmen. Wir haben 5 leckere Low-Carb-Rezepte für euch, die ihr ganz einfach mit dem Thermomix zubereiten könnt.

Mit dem Thermomix lassen sich schnell und einfach leckere Gerichte zaubern. Auf Knopfdruck bereitet der beliebte Küchenhelfer Smoothies, Suppen, Salate, Hauptspeisen und Desserts zu. Doch leider verleitet das unkomplizierte Zubereiten auch oftmals dazu, abends noch schnell einen Schokopudding zu kochen oder am Wochenende ein knuspriges Ciabatta zu backen… Die Mädels kommen spontan vorbei? Kein Problem, der hausgemachte Eierlikör ist in zehn Minuten fertig. Ich spreche da aus eigener Erfahrung!

Thermomix
© Riva Verlag

Doch die Bikini-Saison rückt immer näher (kaum zu glauben, aber wir haben schon fast Mai!) und so wird’s Zeit, wieder etwas mehr Disziplin an den Tag zu legen. Da ich wir aber trotzdem nicht aufs Schlemmen verzichten wollen, kommt das Buch „Abnehmen mit dem Thermomix: Leichte Low-Carb-Küche zum Genießen“ (Riva, 14,99 €) mit über 100 Rezepten wie gerufen. Die Gerichte basieren auf der Low-Carb-Ernährung. Sie sind kohlenhydratarm, vermeiden Zucker und enthalten stattdessen Gemüse, Obst und Eiweiß in Form von Fleisch, Fisch und Milchprodukten.

Hier gibt’s einen kleinen Vorgeschmack:

Wir haben diese fünf Rezepte für euch zusammengestellt, die ihr euch unten ganz einfach downloaden könnt:

  1. Chia-Pudding mit Granatapfelkernen
  2. Kalte Gurkensuppe mit Joghurt
  3. Rinderbällchen in Tomatensauce
  4. Lachs mit grünem Spargel und Ricotta-Käse-Sauce
  5. Brownies

Wir wünschen euch guten Appetit!