Grippe oder Erkältung? So erkennt ihr den Unterschied

Grippe oder Erkältung? So erkennt ihr den Unterschied

von -
Grippe
©iStock/South_agency

Es wird gehustet und geschnieft, der Hals kratzt… Anzeichen einer Grippe oder „nur“ eine Erkältung? Wir verraten, wie ihr die Symptome richtig deutet.

Eine Grippe und eine dicke Erkältung haben einiges gemeinsam: In den meisten Fällen werden sie durch Viren ausgelöst. Und beide werden übertragen durch Husten und Niesen oder von Hand zu Hand über Erreger. Die lauern z.B. gern auf Türgriffen & Co.

Doch es gibt einige Unterschiede

Eine Erkältung trifft einen nicht aus dem Nichts, sondern entwickelt sich meist schleichend über mehrere Tage. Der übliche Beginn ist das typische Halskratzen.

Die Grippe setzt dagegen schlagartig ein. Wir fühlen uns schlapp, haben Kopfdröhnen, Gliederscherzen und Fieber.

Grippe oder Erkältung – ein Überblick

Grippe Erkältung
Beginn plötzlich langsam
Schnupfen kaum typisch
Husten meist von Beginn an trockener und schmerzhafter Husten tritt oft erst im Verlauf auf
Halsschmerzen kaum meist Halskratzen
Kopfschmerzen häufig starke Kopfschmerzen meist leichte Kopfschmerzen
Gliederschmerzen häufig starke Gliederschmerzen eher selten
Fieber meist hohes Fieber über 38,5 °C eher mäßig und unter 38,5 °C
Abgeschlagenheit sehr ausgeprägt eher mäßig

So lange dauert’s

Was die Krankheitsdauer anbelangt, so begleitet euch eine Grippe meist zwischen 14 bis 24 Tage. Ein grippaler Infekt ist dagegen in der Regel nach 8 bis 10 Tagen überwunden.

Gönnt euch viel Ruhe

Egal was euch nun erwischt hat, ihr solltet euren Körper schonen! Bei der Grippe ist Bettruhe wichtig. Bei einer Erkältung reicht es aus, ein paar Gänge herunter zu fahren. Ausschließliche Bettruhe muss hier nicht sein. Im Gegenteil! Kleine Spaziergänge an der frischen Luft sind sogar förderlich. Trinkt viel heißen Tee und macht z.B. ab und zu Dampfbäder. Das ist gut für eure Schleimhäute und befreit die Nase. Dann ist es auch schon bald überstanden.

Tipp: Die besten Hausmittel bei Erkältungen findet ihr hier! Außerdem haben wir die hartnäckigsten Erkältungs-Mythen für euch gesammelt.

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort

*