Gut und trotzdem günstig: 10 gesunde Lebensmittel unter 1 Euro

Gut und trotzdem günstig: 10 gesunde Lebensmittel unter 1 Euro

von -
Lebensmittel
@iStock/encrier

Gesunde Ernährung muss nicht teuer sein. Wir zeigen euch 10 Lebensmittel unter 1 Euro, die richtig viel für eure Gesundheit tun.

Es müssen nicht immer die teuren Superfoods sein! Wer zu den richtigen Lebensmitteln greift, wird mit wertvollen Inhaltsstoffen und tollem Geschmack belohnt – ohne viel Geld auszugeben. Diese zehn Lebensmittel sollten öfter in eurem Einkaufskorb landen.

Äpfel

Ein Apfel täglich versorgt unseren Körper mit viel wichtigem Vitamin C – egal ob roh gegessen oder im Kuchen verarbeitet.

Brokkoli

Er enthält nicht nur jede Menge wichtiges Eisen, sondern wirkt auch krebsvorbeugend. Vorsicht: Damit die Inhaltsstoffe und die Bissfestigkeit erhalten bleiben, solltet ihr ihn am besten schonend in Brühe dünsten.

Schwarze Bohnen

In den kleinen Bohnen steckt richtig viel Power – angefangen über Eiweiß über Ballaststoffe bis hin zu Kalzium und Kalium. Letzteres stärk Muskeln und Nerven, Folsäure ist außerdem gut für Haut und Nägel.

Haferflocken

Sie sind einfach wahre Alleskönner, günstig und perfekt als Brei, im Müsli oder zum Backen. Mit ihren Ballaststoffen unterstützen sie die Verdauung, sorgen für einen geregelten Blutzuckerspiegel und ein starkes Immunsystem. Die Spurenelemente wie Zink und Kupfer schenken starke Nägel und reine, schöne Haut.

Tomaten

Esst Tomaten nicht nur roh, sondern auch gekocht. Denn so kann unser Körper das zellschützende Lykopin sogar noch besser verarbeiten als bei rohen Tomaten.

Kartoffeln

Sie sind wahre Sattmacher und schnelle Energielieferanten – und gleichzeitig kalorienarm. Macht doch mal eure Pommes aus frischen Kartoffeln selbst. Das ist viel gesünder und günstiger als die TK-Variante.

Grünkohl

Gegen Winter gibt es ihn wieder öfter. Das Gemüse enthält zahlreiche Antioxidantien, Vitamin A, C und K, Ballaststoffe, Kalium und Kalzium.

Eier

Als Eiweißquelle sind sie unschlagbar. Gleichzeitig unterstützen sie unser Immunsystem. Ein Hoch auf das Sonntagsei!