Christine Knäble

Christine Knäble

    von -
    ©M.I.G./LISA/Laura Büchele
    ©M.I.G./LISA/Laura Büchele

    Christine ist Bildredakteurin und mag es total, wenn ihr Komödien-Kopfkino auf Hochtouren läuft.

    …flippt aus, sobald es ungerecht oder langweilig wird.

    …träumt von einem unerwarteten Geldsegen, um viel öfter reisen zu können.

    Hier geht es zu Christines Artikeln auf Lisa.de.


    Vor Lisa habe ich…lange davon geträumt, „Heftle“ zu machen.

    In meiner Freizeit…genieße ich meine freie Zeit und lasse mich, wenn möglich, gerne treiben.

    Einmal im Leben möchte ich… morgens ausgeschlafen aufwachen.

    Ich hätte gern die Superheldenkraft von…Tinker Bell (Wikipedia sagt: Eine Fee, die alles daran setzt, das ihr zugewiesene Dasein mit allen erlaubten und unerlaubten Mitteln zu ändern und die Welt der Menschen zu erreichen. Das damit gestiftete Chaos löst sie jedoch durch stetiges Über-sich-Hinauswachsen und ihren Einfallsreichtum gekonnt und sehr humorvoll auf und erreicht schließlich ihr Ziel.)

    Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich…wahnsinnig gern nochmal Zeit mit meiner Mum verbringen.

    Niemand glaubt von mir, dass ich…seeeeeeehr sensibel bin.

    Mein Lebensmotto: Mit offenen Augen durchs Leben gehen und auch kleine Dinge großartig finden.

    Mein größter Tick ist…dass ich wahnsinnig schlecht lügen kann.

    Ähnliche Artikel